André Kotecki

Gewaltprävention - Schemapädagogik ®

Weiterbildungen

  zur Schemapädagogin ® zum Schemapädagoge ®


3. berufsbegleitende Weiterbildung

zum/zur Schemapädagogen ® Schemapädagogin ® (IFS)

in Leipzig


Start am 21./22. Januar 2023

Derzeit einziger Anbieter im Raum Berlin-Brandenburg und Sachsen! Achtung TeilnehmerInnenplätze begrenzt! Anmeldungen ab sofort möglich!

Frühbucherrabatt - Preis bei Frübucher 1100,- Euro pro Person und 950,- Euro pro Person für Studierende! Anmeldungen noch möglich! 


Weiterbildungsinhalte
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben
methodische Schlüsselkompetenzen in Theorie
und Praxis, die an der Schnittstelle zwischen
Schematherapie, Klärungsorientierter
Psychotherapie, Kognitiver Therapie und
Pädagogik liegen. Am Ende der Weiterbildung
wird der eigene pädagogische Handwerkskoffer
um ein Vielfaches größer und reichhaltiger sein. 


Inhalte (u.a.)
- Schematherapie, Schemapädagogik
- Schemata und Ich-Anteile der pädagogischen 
- Kraft und entsprechende Kollusionen mit 
  herausfordernden Heranwachsenden
- Das Konzept der 12 Persönlichkeitsstile (u.a. 
- Narzissmus, Borderline, Soziopathie)
- Umgang mit Manipulationstechniken (Tests, Psychospiele) + Gegenstrategien
- Schemapädagogische Gruppentrainings (Grundschule, Sek 1 + Sek 2)
- Methoden des Konfliktmanagements (schemapädagogischer Methodenkoffer)
- Stühlearbeit (einfache bis komplexe)
- Komplementärer Beziehungsaufbau
- Fallbesprechung und -analyse 
- Rollenspiele!
- Konfrontative Schemapädagogik
- Selbsterfahrung/-klärung
- Deeskalierende Maßnahmen in Konfliktsituationen!